Mit Sicherheit mehr Spaß

Sicherheit steht an erster Stelle

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle. Niemandem ist damit geholfen, wenn der Helfer am Ende neben dem Verletzten liegt. Dieses Credo gilt ganz besonders für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Ortsverband. Von Anfang an soll das Gefahrenbewusstsein der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen geschult werden. 

Egal ob beim Üben von Höhenrettung oder der Arbeit am Wasser. Die Verwendung der richtigen Sicherheitsausstattung ist ein Muss und wird von unseren Jugendbetreuern stets überwacht. 

Für den Umgang mit technischen Gerätschaften und motorisierten Werkzeugen gelten teilweise Altersgrenzen, die durch den Ausbildungsleitfaden der THW-Jugend bestimmt werden. 

Das Mindestalter für die Teilnahme an aktiven Einsätzen beträgt 18 Jahre. 

Facebook Logo

Die neuesten Nachrichten zu den Aktivitäten des Ortsverbands findet man auch auf Facebook ...